Anja Schürmann: Optimierung von Wertpapiervermögen

Transkript anzeigen

00:00:00:

00:00:22: Mein Name ist Ralph Bröker und heute spreche ich mit Anja Schürmann vom Private-Banking der Vereinten Volksbank

00:00:28: Anja Schürmann ist Beraterin, Private Banking und spricht jeden Tag mit Mitgliedern und Kunden der Vereinten Volksbank zum Beispiel über die Optimierung von Wertpapiervermögen. Doch

00:00:38: dazu gleich mehr. Erst einmal herzlich willkommen liebe Kollegin Schirmann.

00:00:43: Ja, hallo Herr Bröker, hallo zusammen. Ich freue mich, dass ich da bin.

00:00:48: Frau Schühmann, ich habe mal gelesen, man soll sich ein großes Paket Aktien kaufen und eine große Packung Schlaftabletten und nach vielen Jahren werde man sehen,

00:01:00: Man ist reich. Ist das ein guter Rat?

00:01:04: Na ja, was soll ich dazu sagen, wenn's so einfach wäre, kaufen und liegen lassen, dann würde ich mein Geld wohl im Schlaf verdienen oder wäre lieber Apothekerin geworden,

00:01:14: Früher galt die Regel durchaus, aber die Welt heute dreht sich einfach viel schneller.

00:01:19: Man hätte mit dieser Strategie viele, viele Trends verpasst, was früher beispielsweise Science-Fiction war, ist heute lange Realität. Denken sie zum Beispiel an künstliche Intelligenz. Wer hätte früher an entsprechenden Roboter gedacht?

00:01:33: Ich bin auch zum Beispiel noch mit einem Brockhaus groß geworden. Meine Patenkinder heute lachen mich aus und sprechen alles in ihre Uhr oder aber auch Minimum im Smartphone wird's eingegeben.

00:01:44: Wie machen sie das eigentlich? Sie haben gerade vom Brockhaus gesprochen, aber lesen sie täglich fünf Zeitungen um Bescheid zu wissen, schauen sie stündlich in drei Apps und wissen dann jederzeit, wie so ein Wertpapierdepot am besten aufgestellt ist.

00:01:59: Na ja, für fünf Apps am Tag würde mir tatsächlich oder in einer Stunde geschweige, würde mir tatsächlich die Zeit fehlen. Ein gut gestreutes Wertpapierdepot ist der Schlüssel zum Erfolg.

00:02:09: Wenn wir bei den Börsenzitaten bleiben wollen, nicht alle Eier in einen Korb, das gilt heute auch noch.

00:02:15: Hier kommt außerdem unser Tool Wertpapiervermögen optimieren ins Spiel,

00:02:19: Optifolie, dieses Tool analysiert alle Wertpapiere und ermittelt hier ein Chancerisikoverhältnis. Unsere Mitglieder und Kunden bekommen hier ganz anschauliche Analysen, wie sie aktuell aufgestellt sind. Jedes Papier wird einzeln dargestellt

00:02:34: aber auch, wie bin ich mit meinem gesamten Vermögen überhaupt aufgestellt? Von einer Chancerisikoklassifizierung,

00:02:41: Neue Empfehlungen oder aber auch Umschichtungen werden in Sekundenschnelle in die Analyse integriert und man sieht schnell und anschaulich die Auswirkungen,

00:02:50: auch ohne Profi zu sein. Ein ganz neues anschauliches Erlebnis,

00:02:56: Selbstverständlich erhalten Sie auch eine Portfolioanalyse zum Nachschlagen für Zuhause, entweder digital oder aber auch per Handout, wenn Sie es möchten.

00:03:05: Auf der Homepage steht ja für tatkräftig. Ist, ob die Folie so ein tatkräftiges Instrument und vor allem kann ich ihnen da mal beim Einsatz einfach über die Schulter schauen?

00:03:17: Ich würde vorschlagen, sie dürfen mir nicht nur über die Schulter schauen, sondern wir probieren es mal ganz gemeinsam aus.

00:03:24: Ein Wertpapier für affiner Kunde, der viel mit einzelnen Titeln macht, sagte mal zu mir, Zitat, geiles Spielzeug.

00:03:31: Ich würde sie also gerne einladen, es mit mir gemeinsam mal auszuprobieren und sie werden sehen, es wird sie verblüffen. Und wir schaffen ein neues Ergebnis.

00:03:40: Ja, ein tatkräftiger und auch verblüffender Tipp von Anja Schürmann. Heute im Gespräch mit verblüffend private und vielen Dank.

00:03:51:

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.